Fischprodukte



 

Fisch - Fischkonserven - Rillettes - Fisch im Glas - Fisch in Dosen

 
Sardine - Extra Olivenoel - Fischdose - Fischkonserve - Bretagne - franzoesische Feinkost-in-nativem-bio-olivenoel-115-gr
6,19 EUR
53,83 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Makrele - Extra Olivenoel - Fischdose - Fischkonserve - Bretagne - franzoesische Feinkost
4,89 EUR
28,93 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Sardine - Piment - Espelette - Pikant -  Olivenoel - Fischdose - Fischkonserve - Bretagne - franzoesische Feinkost
5,69 EUR
49,48 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Sardine - getrocknete Tomaten - Fischdose - Fischkonserve - Bretagne - franzoesische Feinkost
5,69 EUR
49,48 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
17 bis 20 (von insgesamt 20)
Rillettes sind eine jahrhundertealte französische Spezialität / französische Feinkost. Bekannt wurden die Rillettes im 15. Jahrhundert in der Touraine, einem Gebiet, in dem gute Weine ihre Heimat haben. Die traditionelle Zubereitung zeichnet sich dadurch aus, dass sie aus einer zerkleinerten Textur aus Fisch, Meeresfrüchten oder Schweinefleischstücken bestehen. François Rabelais, ein französischer Schriftsteller der Renaissance, Humanist, römisch-katholischer Ordensbruder und Weltpriester, als Mediziner praktizierender Arzt sowie Dozent bekannt, nannte das Rillettes „braune Schweinemarmelade“. Als die Eisenbahnlinie zwischen Le Mans und Paris errichtet wurde, stellten ein paar Metzgerhandwerker im Jahr 1900 einen kleinen Stand mit Rillettes auf dem Bahnsteig auf, sodass damit die Eisenbahner einen Snack für unterwegs hatten. So wurden die Rillettes auch bis hin nach Paris bekannt.
 

 

Vollmundige Rotweine, am besten ohne Fassausbau, wie der Corbières vom Château Maylandie passen hervorragend zu den Rillettes.


Die wohl bekannten bretonischen Rillettes aus dem Meer sind Rillettes aus Jakobsmuscheln, Rillettes aus Langustine oder Krabbe. Nicht zu vergessen die Rillettes aus Sardine, Makrele, Thunfisch und Lachs. Sie passen perfekt zu Baguette, Weißbrot und Co und werden gerne als Vorspeise gereicht. Frisch gefangen werden die Fische vor der Küste der Bretagne und in der kleinen Conserverie Poisson d´Ouest aus Mespaul (29) verarbeitet. Hier ist der Chef, der Wahlbretone Julien Braun, immer wieder dabei, sich neue Rezepte und Kreationen einfallen zulassen.
Diese Spezialitäten bestechen durch eine feine Kombination aus Öl mit Fisch und werden von Julien Braun in Handarbeit hergestellt.

 

 
Die Sonderedition mit dem Bildnis der SNSM, einer Partnerschaft, die dem Wunsch von Jacques Gonidec widerspiegelt, sich vor Ort zu engagieren.  0,40€ pro Box werden an den Verein gespendet. Auch wir beteiligen uns hier sehr gern. Die SNSM ist eine wichtige Instution der Bretagne.
 

Die Société Nationale de Sauvetage en Mer ist eine französische Seenotrettungsorganisation, die 1967 durch die Zusammenlegung der Société Centrale de Sauvetage des Naufragés (Zentrale Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) und der Hospitaliers Sauveteurs Bretons (Bretonische Krankenhausretter) gegründet wurde. Quelle Wikipedia