Süßwaren



Bretonische Süßwaren - Süßigkeiten - Naschereien - Schokolade - Nougat - Bonbons

 

 
Grain de Sail - Michschokolade - Salzbutter - Bretagne - Bretagne Allerlei - bretonische Spezialitaet - franzoesische Feinkost
4,95 EUR
49,50 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 16 (von insgesamt 28)
Die wohl bekanntesten bretonische Süßigkeiten der Bretagne sind die Caramellbonbons. Eine der wichtigsten Zutaten des Caramellbonbons "au beurre salé" ist die berühmte Salzbutter. Der Erfinder des Caramellbonbons ist der Chocolatier Henri le Roux aus Quiberon der sich 1977 an die Herstellung des Caramellbonbons mit gesalzener Butter wagte. Das Bonbons enthalten unter anderem Salzbutter, Milch und/oder Sahne. Die goldbraune Farbe und den Geschmack erhält das Caramellbonbon durch das karamellisieren von Zucker und Milcheiweiß bei hohen Temperaturen.
Zerkleinerte Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse verfeinern das Bonbon und machen es zu einer ungewöhnlichen Süßigkeit. Wir haben zwei verschiedene Sorten in unserem Onlineshop. Zum einen die festen Caramellbonbons und zum anderen die weichen Caramellbonbons.

 

So hat die so genannte Hartkaramelle einen Restwassergehalt von zirka 3 %, bei der Weichkaramelle liegt er noch bei zirka 10 %. Mit dem Restwassergehalt ist eine unterschiedliche "Textur" des Bonbons verbunden. So ist die Hartkaramelle eher ein Produkt zum Lutschen, die Weichkaramelle dagegen zum Kauen. Quelle Wikipedia


 
Karamell mit gesalzener Butter ist eine Institution in der Bretagne! Es zieht sich durch wie ein roter Faden. Jeder hat seine eigene Art das Karamell herzustellen. Auch unser Hersteller Le Bonheur des Ogres macht sich das zu Nutze. Monsieur Giraud hat sich entschieden sein Nougat zu kombinieren mit Karamell aus eigener Herstellung. Nougat gibt es schon seit Jahrhunderten, und diese Süßwaren werden in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen auf der ganzen Welt verkauft. Florian möchte seine Leidenschaft teilen, indem er den berühmten Honignougat herstellt. Aber er nimmt nicht irgendeinen Honig, sondern den aus seiner bretonischen Heimat. Monsieur Giraud lässt sich immer wieder neue Kreationen einfallen, die er kombiniert zu einer leckeren und einzigartigen Süßigkeit. Alle Zutaten die Florian verwendet, sind aus Bio - Landwirtschaft und garantiert ohne Zusatz - und Farbstoffe.
 

 
Ein weiteres Highlight in unserem Onlineshop sind die leckeren Schokoladen von Grain de Sail. Die Schokolade verfügt über einen guten ökologischen Fußabdruck. Die Zwillingsbrüder Olivier & Jacques gegründeten Grain de Sail mit der Idee qualitativ hochwertige Schokolade herzustellen, was ihnen auch gut gelungen ist. Jede Tafel ist mit bretonischen Motiven verziert. Die Tafeln werden in Handarbeit von Mitarbeitern mit Behinderung liebevoll verpackt. Die Kakaobohnen werden mit einem Segelschiff aus Lateinamerika transportiert und in der Bretagne in Morlaix verarbeitet.
 

 
In der kleinen lokalen Manufaktur von Clément, die es erst seit 2020 gibt, werden leckere fruchtige Bonbons hergestellt. Wir unterstützen Clément gern dabei seine Bonbons zu vermarkten und auch in Deutschland zugänglich zu machen. Die Bonbons wurden alle in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Kombination verschiedener Geschmacksrichtungen und mit zu 100% natürlichen Aromen stammen alle von Clément. Die Verpackungen werden von Menschen mit Behinderung hergestellt. Die Bonbons sind mit verschiedenen bretonischen Motiven verziert.